Dienstag, 20. September 2011

Smoothing Eye Primer von L`orèal

Ich hab gewechselt! Schon seit einigen Wochen benutze ich nun diese neue Augen Base von L`oreal, anstatt die von Artdeco.
Warum? Nun ja, es ist nicht so das ich unzufrieden mit der Artdeco Base war....ich habe nur bemerkt das sie ziemlich trocken wird wenn sie dem Ende zugeht und das hat mir nicht so gefallen. Da ich ja Ü30 bin und nicht mehr gar so glatte Lider wie in jungen Jahren habe :)  war mir die Artdeco Base einfach von der Textur zu feste. Ich hatte manchmal Probleme sie gut zu verwischen und bemerkte immer öfter ein Absetzen in der Lidfalte.
Außerdem habe ich ja lange Nägel und finde es immer etwas umständlich wenn ich noch ein Extra Pinselchen für etwas zum Entnehmen brauche.....
Die Base von L`oreal ist in einem Tübchen, was ich sehr praktisch finde, so kann ich sie direkt auf mein Lid oder auf meinen Finger geben.
Was ich auch toll finde: Die Base gibt keinerlei Farbe oder Schimmer ab!
Es ist zwar eine helle Creme wie man auf dem Swatch sieht, aber sie zieht sofort ein, man muss nicht reiben oder so und hat sofort ein glattes Gefühl auf den Lidern!


Das beste ist auch, das sie genauso wirkt wie die Base von Artdeco. Das habe ich getestet, in dem ich mehrere Tage auf dem einen Auge die eine und auf dem anderen Auge die andere Base verwendet habe. Bei beiden Augen sah ich keinerlei Unterschied! Auch nach mehreren Stunden oder abends nicht. 

Mein Fazit: Genauso wie die Artdeco Base verbessert auch die L`oreal Base die Haltbarkeit, Leuchtkraft und Farbintensität des Lidschattens und vermeidet das Absetzen des Lidschattens in der Lidfalte. Mit ca. 10 € ist der L`oreal Primer für 6,6 ml zwar teurer wie der von Artdeco ( 5 ml 6,80 € ), aber wegen den oben aufgeführten Punkten werde ich wohl bei der von L`oreal bleiben.


Welche Augenbase nehmt Ihr aktuell??


VLG Yvonne

Kommentare:

  1. Ich finde die Artdeco auch echt ok. Nutze aber jetzt schon einige Zeit eine von Zoeva. Und ich finde auch bei dieser super, dass da kein Schimmer enthalten ist. Das hat mich an der Artdeco auch so ein bissi gestört :)
    LG ♥

    AntwortenLöschen
  2. Artdeco, Manhattan und Sans Soucis. Und ich bin mit allen drei gleichwertig zufrieden.
    Danke Dir fürs Vorstellen! <3

    LG *kiss*

    AntwortenLöschen
  3. Hey....ich benutze ebenfalls einen von L´Oreal und bin höchst zufrieden!
    LG Vanessa

    AntwortenLöschen
  4. Ich nehme die bekannte UDPP! ich lieeeebe die und will keine andere!
    Aber ...
    Die von Too Faced mag ich auch sehr gerne!
    Beide halten bombenfest!
    Liebste Grüße & einen schönen Nachmittag noch!
    Bussi :*

    AntwortenLöschen
  5. Tübchen sind auch viiieeelll hygienischer als Töpfchen;) Freue mich das Du mit der neuen Base so gut klar kommst.
    Dicker Knuddler

    AntwortenLöschen
  6. ich benutze die von artdeco, normalerweise benutze ich die von p2, weil ich ein extremes schlupflid habe, und ich an meinen augen nicht so reiben will, und das tut man aber mit der verteilung der artdeco base, ich werde sie leer machen und mir auch den von loreal holen.

    aber vlt gibt es wenn ich Ü30 bin schon cremen wo man keine kleinen fältchen bekommt, bis ich Ü30 bin hab ich immerhin noch 10 Jahre, vlt ist da der markt schon bessert^^

    AntwortenLöschen
  7. Klingt toll ich mag die von Artdeco eigentlich auch sehr gerne, zum einen stört mich aber das Töpfchen und zum anderen finde ich auch nach einer gewissen zeit das verteilen schwierig (da ich auch schön Ü30 bin habe ich da die gleichen "Probleme" wie Du). Ich habe mir aber erst vor kurzem die UPDD zugelegt da es diese nun in der Tube gibt aber die von Loreal werde ich mir merken :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich verwende im Wechsel die Base von Artdeco und die UDPP im Farbton "Eden", das ist fast hautfarben und deckt auch Äderchen gut ab.
    Danke für den Loreal Tipp, die schau ich mir bei Gelegenheit mal an. :)

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  9. oh das hört sich ja super an =) und bei mir ist die Artdecobase auch schon seit einigen Monaten so und das nervt mich total! Und irgendwie wenn ich sie nach aussen hin verstreiche bildet sich dann auch immer irgendwie son...Klümpchen, also so flach aber sone dicke Ansammlung davon und wenn ich es dann weiter verschmieren will wischt man es ganz weg >.< derzeit nutze ich oft die Eye souffles aus der Backstage Ballerina LE als Base :D werde die Artdeco aber noch versuchen leer zu bekommen, nutze sie aber nicht mehr ganz so oft. Wollte mal die von Zoeva testen...mhhh aber die hier von Loreal hört sich ja auch super an

    AntwortenLöschen
  10. sally, finde auch eine base ohne schimmer besser, von der zoeva hab ich bis jetzt auch nur gutes gehört <3

    britta, die von manhattan hatte ich auch früher fand dann aber die von artdeco noch nen ticken besser, die von sans sousic kenn ich noch gar nicht.....

    rakhshanda,:-D

    vanessa, finde die echt auch sehr gelungen :)

    karo, UDPP will ich auch auf jeden fall mal irgednwann ausprobieren, da hört man ja nur gutes von <3 bussi zurück

    linchen, find ich auch sweety :) obwohl ich so kleine döschen aber auch immer so süß finde....

    mel, ja vllt gibt es bis dorthin ja ne wundercreme *g, aber das "verreiben" müssen bei der artdeco find ich auch so unangenehm

    deepblackgirl, endlich ne Ü30 die mich versteht!! *g

    petra, die UDPP ist natürlich bestimmt noch viel besser, aber die hab ich leider noch nie probiert.....

    talasia, genau so wie du es beschreibst war es bei mir in letzter zeit und das hat mich einfach nur noch genervt...

    vlg yvonne

    AntwortenLöschen