Samstag, 24. April 2010

Mein Tipp für glänzende Haare

Hallo Ihr Lieben!

Ihr kennt das ja bestimmt, wenn man lange Haare hat ist es oft schwer sie schön glänzend zu bekommen. Gerade in den Spitzen sehen meine Haare oft sehr ausgelaugt aus. Deswegen mach ich ab und zu meine heissgeliebte Olivenölpackung!

Man nehme einfach etwas Olivenöl in ein Gefäß und erwärmt es ganz kurz. Dann gebe ich zwei Eigelb hinzu und verrühre das Ganze. Vorsicht! Öl darf nicht zu heiss sein, sonst stockt das Eigelb und wir wollen ja kein Rührei in unserem Haar! ;-) Also am besten erst mit dem Finger prüfen.
Dann mache ich meine Haare einfach nass ohne sie vorher zu waschen und schmiere mir das Zeugs großzügig auf meinen Kopf. Wieder aufpassen das auch hier das Wasser nicht zu heiss ist sonst gerinnt das Ei!
*hi hi......war gar nicht so einfach das Bild zu schießen! :-)))))
Haare in ein Handtuch wickeln und so ca. 1 Stunde einwirken lassen. Danach wie gewohnt waschen und so sieht das Ergebnis dann aus:

Habt Ihr vielleicht auch so ein paar Tipps und Tricks auf Lager wie man Produkte aus der Küche für die Schönheitspflege verwenden kann? Dann her damit!!

Liebe Grüsse Yvonne

Kommentare:

  1. Dein Haar sieht toll aus!!! Ich kenne nur Bier als Spülung, aber das weiß inzwischen wohl auch schon jeder.

    AntwortenLöschen
  2. Bekommt man das Olivenöl denn mit waschen einfach wieder aus den Haaren raus oder muss man da ordentlich "schrubben"?

    AntwortenLöschen
  3. Danke für den Tipp! Ich bin immer auf der Suche nach etwas, was meine Haare mehr glänzen lässt :)

    LG Kiku :o)

    p.s. wie deine Augen auf dem dritten Bild leuchten O_O der Wahnsinn!! :))

    AntwortenLöschen
  4. laila, ja stimmt mit dem bier das kenne ich auch! das gibt dem har mehr volumen!

    britta, ja das öl geht wirklich ganz leicht raus wenn du das haar ganz normal wäscht, aber eine spülung würde ich auf jeden fall noch benutzen

    kiku, bin mal gespannt ob du es mal ausprobierst! danke für das kompliment! :-)))

    lg yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Ok, ich hatte schon Angst, dass es dann fettig etc. werden könnte; muss ich mal testen.

    LG Britta

    AntwortenLöschen
  6. Huhu! Danke fuer deine Kommentare. das mit dem Olivenoel werde ich auch mal ausprobieren, meine Haare sind naemlich ganz furchtbar stumpf vom blondieren. LG

    AntwortenLöschen
  7. Hihi, ich bin da noch garnicht dazu gekommen und habe es zwischenzeitlich auch wieder ganz vergessen. Wenn ich es schaffe, lasse ich es dich wissen : ).LG

    AntwortenLöschen
  8. Aaaalso, erstmal war das gestern abend eine ganz schoene Schweinerei, die ich da veranstaltet habe : D. Habe die Haare dann ueber der Wanne ausgespuelt, aber die sind nicht gleich sauber geworden, erst nach dem Duschen ar dann alles raus. Habe mir nach der Kur noch die Spitzen geschnitten und deswegen fuehlen sich die Enden besser an, aber ansonsten kann ich jetzt nicht sagen, dass sie glaenzender geworden sind. Vielleicht klappt das aber auch erst nach ein paar Anwendungen - obwohl ich da ehrlich gesagt doch lieber auf gut riechende Friseurprodukte zurueckgreifen werde : D

    AntwortenLöschen
  9. hm....schade das es bei dir nicht so den tollen effekt hatte.
    aber schön das du es mal ausprobiert hast! :-0

    AntwortenLöschen